Anmeldeformulare 2019

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U13.jpg
  • U10.jpg
  • U15.jpg
  • U08.jpg
  • U07.jpg
  • U09.jpg
  • U14.jpg
  • U11.jpg
  • U19.jpg
  • U17.jpg
  • U12.jpg

U19 mit erfolgreichem Heimturnier

Beim Hallenturnier in eigener Halle trat die Dießener U19 am letzten Sonntag mit zwei Mannschaften an. Beide zeigten eine starke Leistung und schlossen das Turnier mit den Plätzen 5 und 2 erfolgreich ab. Leider wurde das Finale sehr unglücklich im Sechsmeterschießen verloren. Dennoch hat sich die U19 zum Abschluss der Hallensaison sehr gut präsentiert.

Für den MTV spielten: Christoph Bischeltsrieder, Florian Engert, Nico Hoiboom, Niclas Jurisch, Xaver Kaun, Sebastian Kropp, Daxwas Qoga, Maximilian Schneider, Luca Seitz, Andreas Steigenberger, Alvaro van Bogaert und Lucas Vief.

U17 gewinnt Heimturnier

Dank einer starken Mannschaftsleistung konnte die U17 des MTV am vergangenen Samstag das Hallenturnier in eigener Halle für sich entscheiden. Das Team vom Ammersee setzte sich in einem gut besetzten Teilnehmerfeld verdient gegen die sieben anderen Mannschaften durch und feierte somit einen tollen Abschluss einer guten Hallensaison.

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Ben Bergs, Nick Busch, Nikolas Coso, Benedikt Happach, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Leon Rumpel, Michael Sedlmeier, Benjamin Steffes und Valentin Weber.

U19 mit starkem Auftritt

Am vergangenen Sonntag erreichte die U19 des MTV beim mit jüngeren, aber sehr starken Teams besetzten Hallenturnier der JFG Lechrain in der eigenen Mehrzweckhalle einen guten fünften Platz. Nach zwei Niederlagen gegen den FC Memmingen und die SpVgg Kaufbeuren sicherte sich das Team vom Ammersee mit einem 3:2-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching noch den dritten Platz in der Gruppe. Das Spiel um Platz 5 gegen die JFG Lechrain gewann die Mannschaft anschließend klar mit 4:1. Die U19 will beim Heimturnier in zwei Wochen an diesen Auftritt anknüpfen.

Für den MTV spielten: Christoph Bischeltsrieder, Florian Engert, Xaver Kaun, Sebastian Kropp, Marc Lachera, Maximilian Schneider, Andreas Steigenberger, Lucas Vief und Sebastian Wölk.

U17 mit guter Leistung

Am letzten Sonntag trat die Dießener U17 beim mit jüngeren, aber sehr starken Teams besetzten Hallenturnier der JFG Lechrain in der eigenen Mehrzweckhalle an. Gegen den FC Memmingen und den TSV 1860 München unterlag der MTV trotz guter Auftritte jeweils mit 1:3. Gegen die SpVgg Kaufbeuren war man lange überlegen, kam jedoch nicht über ein 0:0 hinaus. Das Platzierungsspiel gegen die JFG Lechrain gewann die Mannschaft dann mit 3:2 und sicherte sich so noch den siebten Platz. Die U17 will auf dieser Leistung beim Heimturnier in zwei Wochen aufbauen.

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Marcel Bischeltsrieder, Nikolas Coso, Benedikt Happach, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Benjamin Steffes, Dominik Wagner und Valentin Weber.

U19 mit gutem Start in die Hallensaison

Trotz eines guten Auftritts schied die Dießener U19 am letzten Sonntag bei der Hallenmeisterschaft des BFV in Hechendorf aus und verpasste so die nächste Runde. Nach zwei Unentschieden gegen die (SG) SV Raisting und die (SG) TSV Peissenberg konnte der MTV den SV Polling klar mit 4:0 besiegen. Das entscheidende Spiel gegen die JFG Lechrain wurde jedoch mit 1:4 verloren. Dennoch haben die Spieler eine starke Leistung gezeigt.

Für den MTV spielten: Xaver Kaun, Sebastian Kropp, Marc Lachera, Daxwas Qoga, Maximilian Schneider, Andreas Steigenberger, Lucas Vief und Sebastian Wölk.

U17 startet in die Hallensaison

Trotz einer insgesamt guten Leistung qualifizierte sich die U17 des MTV am vergangenen Samstag nicht für die nächste Runde der Hallenmeisterschaft des BFV. Zwei Siegen und einem Unentschieden standen drei Niederlagen gegenüber. Mit einer besseren Chancenverwertung und ein wenig mehr Glück hätten Ergebnisse und Platzierung noch deutlich besser sein können. Trotzdem haben die Spieler gute Ansätze gezeigt.

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Ben Bergs, Marcel Bischeltsrieder, Nick Busch, Nikolas Coso, Benedikt Happach, Moritz Loh, Michael Sedlmeier, Dominik Wagner und Valentin Weber.

U17 verliert

Am vergangenen Sonntag unterlag die U17 des MTV zum Abschluss der Hinrunde auswärts beim TSV Schondorf mit 0:3. Die Dießener verteidigten lange gut und lagen zur Pause nur mit 0:1 hinten. Nach dem Seitenwechsel schenkte man den Gastgebern das 0:2. Anschließend wurden in der besten Phase einige gute Angriffe nicht erfolgreich abgeschlossen, ehe kurz vor Schluss noch das 0:3 fiel. Die U17 will nach der Winterpause wieder neu angreifen.

Der BFV-Spielbericht: TSV Schondorf - MTV U17

Für den MTV spielten: Ben Bergs, Marcel Bischeltsrieder, Nick Busch, Nikolas Coso, Nicolas Hähnel, Moritz Loh, Lucas Poppen, Michael Sedlmeier, Benjamin Steffes, Paul Thiele, Dominik Wagner, Linus Weisshaar und Florian Werkmeister.