MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 04_Mannschaftsfoto_Grau.jpg
  • 03_MTV_-_Haunshofen_2.jpg
  • 02_MTV_-_Haunshofen_1.jpg
  • 05_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 01_Mannschaftsfoto_Rot.jpg
  • 06_MTV_-_Hohenrain.jpg

Die letzten Heimspiele der Saison

MTV Dießen - SpFrd Bichl

Und schon ist es wieder so weit: Am Sonntag bestreitet der MTV Dießen sein letztes Heimspiel der laufenden Saison in der A-Klasse 5. Um 14 Uhr sind die SpFrd Bichl zu Gast.

„Wir wollen unsere starke Heimbilanz ausbauen und uns mit einem Sieg von unseren Fans verabschieden“, kündigt MTV-Coach Philipp Ropers an. Er zeigt sich sehr glücklich darüber, dass die Dießener so viel Unterstützung von den Zuschauern bekommen haben.

Und auch die Heimbilanz lässt sich sehen: Neun Siegen, stehen zwei Unentschieden und nur eine Niederlage gegenüber. Bei einem Torverhältnis von 35:10.

Mit einem Blick auf die Tabelle fallen den Dießenern aber noch andere Gründe ein, am Sonntag unbedingt als Sieger vom Feld zu gehen. „Wir wollen mit drei weiteren Punkten Platz zwei absichern und dann schauen, was sich noch ergibt“, sagt Ropers. Doch wieder an die Tabellenspitze zu springen, liegt nicht in der Hand des MTV. „Wenn uns Erling-Andechs eine Chance gibt, wollen wir aber da sein“, versichert der Trainer.

Gegen die SpFrd Bichl hatte das Team vom Ammersee in den bisherigen drei Aufeinandertreffen dabei bisher keine Probleme. Es holte neun Punkte bei einem Torverhältnis von 16:4. Das Hinspiel endete 6:1 für den MTV. „Ich erwarte diesmal aber einen ganz anderen Auftritt von Bichl“, sagt Ropers. Die Sportfreunde rangieren  schließlich nicht zufällig auf Platz fünf.

 

MTV Dießen - SpFrd Bichl II

Nicht nur das letzte Heimspiel, sondern gar das letzte Saisonspiel steht am Sonntag für den MTV Dießen II an. Um 16 Uhr empfängt Dießens Zweite die SpFrd Bichl II.

„Wir wollen die Saison vernünftig abschließen und dann sehen, ob der zweite Platz zu etwas gut ist“, sagt MTV-Coach Philipp Ropers. Das Hinspiel hatte das Team vom Ammersee mit 9:0 gewonnen.

Zuvor ist Dießens Zweite am Donnerstag (18.45 Uhr) in Traubing zu Gast. Mit einem Sieg könnten die Dießener den zweiten Platz klarmachen. Das Hinspiel entschied der MTV mit 4:0 für sich.