Anmeldeformular 2024

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • Team_2023-2024.jpg
  • damen_2.jpg
  • image1.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg

Erste Saisonniederlage



Mit dem personell allerletzten Aufgebot gingen die MTV Frauen in das Heimspiel gegen den FC Forstern II. Die Diessnerinnen suchten 90 Minuten lang vergeblich nach einer gewissen Lockerheit und kamen kaum zu spielerisch guten Szenen. Zu schwer wogen die vielen Ausfälle von Stammkräften wohl auch in den Köpfen der Mannschaft. Mit einem Doppelschlag nutzten die Gäste individuelle MTV Unzulänglichkeiten zu einer 2-0 Führung. Kurz vor der Pause traf Maria Breitenberger nach einem Freistoß von Zoe Klein per Kopf zum 1-2 Anschlusstor. Diessens ehemaliger Kapitän half der Mannschaft ebenso aus wie Lena Häfele aus dem U17 Juniorinnenteam. 

Auch in der zweiten Halbzeit konnte der MTV Diessen nur selten gute Tormöglichkeiten herausspielen. Die beste kreierte Andrea Bichler, die sich über die rechte Seite durchsetzen konnte, legte quer, aber weder Raffi Stemmer noch Zoe Klein noch Lena Häfele konnten den Ball im Tor unterbringen. Die Gäste verlegten sich aufs Kontern und konnte sich auf eine starke Defensive verlassen. Nach einem Handspiel im Strafraum hatte Forstern Glück, dass es keinen Elfmeter gab. Am Ende brachte der FC das Ergebnis über die Zeit.

Nächstes Wochenende steht für den MTV Diessen die weite Auswärtsfahrt nach Saaldorf an.
 
Der MTV spielte mit: Müske, Modl (67. Häfele), Stemmer, Bauer, Baur, Breitenberger, Liebl, Klein, Bichler, Schultheiß (31. Kemmelmeier), Zenker