Anmeldeformular 2024

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • damen_2.jpg
  • Team_2023-2024.jpg
  • image1.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg

Toller Auftritt der MTV Frauen in Langengeisling


Bild: Zoe Klein im Laufduell (Quelle: Herzfotografin Lisa-Marie)

Am Samstag entführte der MTV Diessen 3 Punkte aus Langengeisling bei Erding.

Beide Teams traten ersatzgeschwächt an, in den ersten nervösen Minuten erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start. Doch fast mit dem ersten MTV Angriff kam die eiskalte Dusche für Langengeisling. Andrea Bichler mit schönem Zuspiel auf Julia Stapff, die aus 16 Metern abzog, Zoe Klein schnappte sich den Abpraller und hämmerte den Ball zur frühen MTV Führung in den Winkel. Langengeisling hatte am Rückstand zu knabbern, Diessen blieb defensiv kompakt und ließ nur wenige Torabschlüsse zu. Nach einer halben Stunde setzten die Diessnerinnen den nächsten Nadelstich, nach Zuspiel von Kathi Schultheiß entschied der gute Schiedsrichter bei Kleins Tor jedoch auf Abseits. Doch nur kurze Zeit später bediente Zoe Klein mustergültig Andrea Bichler, die 2 Gegenspielerinnen umkurvte und zum 2-0 einschob.

Zur Halbzeit stellten die Gastgeberinnen um, Diessen blieb dennoch die effizientere und gefährlichere Mannschaft. Ein Kopfball von Leni Bonomo flog knapp übers Tor. Kurz danach zappelte der Ball wieder im Netz. Franzi Haydn setzte Zoe Klein in Szene, die sich geschickt um ihre Gegenspielerin drehte und frei vor der Torhüterin souverän zum 3-0 traf. Die letzte halbe Stunde des Spiels war geprägt von einem bemühten Team mit viel Ballbesitz aus Langengeisling, dennoch ergaben sich immer wieder große Torchancen für den MTV Diessen. Am Ende blieb es bei einem deutlichen 3-0 Erfolg.

Am kommenden Wochende gastiert am Sonntag um 15 Uhr der Aufsteiger aus Röhrmoos im Ammerseestadion.
 
Der MTV spielte mit: Müske, Haydn, Bauer, Baur, Stapff, Hack, Klein, Bichler, Bonomo (62. Modl), Schultheiß (35. Zenker)